Foto


+43 664 2802777
mann.mi@a1.net

ASKÖ Shotokan Karate Dojo Tokon Braunau

Der Name Karate bedeutet:  
  KARA = leer
  TE = Hand
  DO = Weg

Sinngemäße Übersetzung ist somit: "Der Weg der leeren Hand"

Im Dojo was die japanische Bezeichnung für Trainingsort oder Trainingshalle ist,
wird traditionelles Shotokan Karate Do weitergegeben.
Eine weitere Bedeutung für Dojo ist auch "Ort der Erleuchtung".


Beim Traditionellen Karate wird der Fokus nicht auf den Wettkampf, sondern auf die
Effektivität der Techniken in der Selbstverteidigung und im Besonderen auf die
geistigen Werte gelegt.

Körperliche Aspekte des Karate Trainings:

  • Stärkung aller Muskelgruppen des Körpers sowohl durch statisches Krafttraining als auch durch Schnellkraft Training
  • Verbesserung der Koordination
  • des Gleichgewichts
  • Korrekte Körperhaltung und Bewegung
  • durch regelmäßiges dehnen der Meridian Bahnen wird die Gesundheit der inneren Organe gefördert.

Geistige Werte:

  • Höflichkeit und Respekt
  • Konzentration und Fokussierung
  • Steigerung der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Selbstvertrauen
  • Selbstdisziplin
  • Geistige Stärke

Natürlich muss man sich alle diese Werte in Begleitung seiner Trainer und
Vereinskollegen erarbeiten.

Erreicht wird dies durch ein altes aber über Generationen ständig weiterentwickeltes
Trainingssystem das folgendermaßen aussieht:


REI = Loslassen des Alltags und Gruß
Aufwärm- Dehnungs- und Lockerungsübungen,

KHION = Grundschule das beständige üben der
Abwehr-, Tritt- undSchlagtechniken.

KATA = steht für eine genau festgelegte Serie von Techniken, in denen die Methoden
und Kampfstrategien gegen einen oder mehrere Angreifer verschlüsselt sind.

KUMITE = der Kampf mit dem Partner
anfangs genauen Regeln folgend, später dann frei.

OSS = Der Gruß und Dank am Ende des Trainings

Wenn sie jetzt Lust bekommen haben auf ein Schnuppertraining dann nehmen sie doch mit uns Kontakt auf.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok